Mittwoch, 3. Juni 2015

[Project 10 Books] Die Liste


Kurz zu "Project 10 Books": 
Den Meisten in der Buchblogger-Welt dürfte diese Art von Projekt bekannt sein. Es geht darum, den Stapel ungelesener Bücher zu verkleinern. 
Dafür erstellt man eine Liste mit 10 Bücher von seinem SuB, die gelesen werden sollen. Der Clou an der Sache: Bevor man diese 10 Bücher gelesen hat, darf man keine neuen Bücher kaufen. 

Ich habe das "Project 10 Books" für meine Verhälnisse etwas angepasst: Anstatt komplett auf neu gekaufte Bücher zu verzichten, habe ich den Joker eingeführt, eine Neuerscheinung im Monat kaufen zu dürfen. Das sollte dann eine Neuerscheinung sein, die ich dringend haben will. Dieses Buch muss auch sofort gelesen werden, damit es nicht auf dem SuB landet.

So viel zu den Regeln, hier kommt meine Liste mit Erklärungen:

  • "Helden des Olymp - Der verschwundene Halbgott" von Rick Riordan.
    • Dies ist das erste Buch der Reihe und wartet nun schon zu lange darauf gelesen zu werden. Obwohl ich es sehr dringen lesen wollte bzw. immer noch will, ist mir bisher immer etwas dazwischen gekommen. Mittlerweile habe ich alle vier der auf Deutsch erschienenen Bücher der Reihe. 
  • "Zeitenzauber - Die magische Gondel" von Eva Völler. 
    • Auch hier wieder: Der erste Band einer Reihe. Diese habe ich letztes Weihnachten von meinen Großeltern geschenkt bekommen und seit dem auch leider nicht gelesen. Es wird also Zeit...
  • "Magie" von Trudi Canavan. 
    • Ich bin ein großer Fan der australischen Autorin. "Magie" ist die Vorgeschichte zu "Die Gilde der schwarzen Magier", die ich schon sehr oft gelesen habe.
  • "A Thousand Pieces of You" von Claudia Grey. 
    • Dieses Buch ist noch gar nicht so lange bei mir. Da es mich aber sehr interessiert und dazu noch auf Englisch ist, musste es auch mit auf die Liste. 
  • "Er ist wieder da" von Timur Vermes. 
    • Das Buch mit dem interessanten, minimalistischen Porträt auf dem Cover habe ich bereits im Winter angefangen. Doch weiter als Seite 110 bin ich nicht gekommen, obwohl es mir recht gut gefallen hat. 
  • "Ghostman" von Roger Hobbs. 
    • Den Buchtrailer habe ich vergangenes Jahr im Kino gesehen und war sehr überrascht, wie gut dieser war. Letztens habe ich dann auch das Buch als Mängelexemplar in meiner Lieblingsbuchhandlung gefunden und natürlich mitgenommen.
  • "Nachricht von dir" von Guillaume Musso. 
    • So lange liegt das Buch nun schon bei mir. Und genauso lange lese ich nur Gutes darüber. Ich möchte mir nun endlich mein eigenens Urteil bilden, damit ich ein für alle mal weiß, ob der französische Autor auch weiterhin meine Aufmerksamkeit verdient. 
  • "Das Land der verloreren Träume" von Caragh O'Brien. 
    • Das zweite Buch der Trilogie wartet schon lange darauf, gelesen zu werden. 
  • "Zeitsplitter - Die Jägerin" von Cristin Terrill. 
    • Dieses Buch wollte ich damals unbedingt haben und habe es in einem Buchüberraschung-Thread bei lovelybooks.de auch bekommen. Nun ja... Wie auch viele andere Bücher fristet es nur ein dasein als Schrankschmuck - Das soll sich ändern!
  • "Das Labyrinth erwacht" von Rainer Wekwerth. 
    • Das Thema Labyrinth ist ein sehr Faszinierendes, aber auch Beängstigendes. Als ich damals die "Maze Runner"-Trilogie gekauft habe (aber erst letztens das erste Buch gelesen habe), kam auch Rainer Wekwerth's Buch auf meine Wunschliste. Wie auch "Zeitsplitter" erhielt ich es als Buchüberraschung. 

Kennt ihr diese Art Projekt? Habt ihr auch einen so großen SuB? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen