Samstag, 8. August 2015

[Monatsrückblick] Ein vielfältiger Juli 2015



Nachdem ich nun wieder von meiner Englandreise zurück bin, gibt es jetzt, wie versprochen, den Monatsrückblick. Auf den Fotos könnt ihr leider nur drei der gelesenen Bücher sehen, da ich die Anderen schon zur Bücherei zurückgebracht habe.

Die Zahlen:


Diesen Monat habe ich 6 Bücher gelesen.
1 Rezensionsexemplar, kein neu gekauftes, 3 ausgeliehene und 2 vom SuB.

Die gelesenen Bücher:


"Adnan für Anfänger" - Adnan Maral | 4 Sterne | LE | Rezension | Blanvalet
"Ruth - Dokumente eines Lebens im Nationalsozialismus und in der Nachkriegszeit" - Karin Gerloff  | 4 Sterne |
"Schlusstakt" - Arno Strobel | 3 Sterne | Loewe
"City of fallen angels" - Cassandra Clare | 4 Sterne | 4. Teil | Arena
"Mohnschnecke" - Anna Koschka | 5 Sterne | SuB | Knaur TB
"Aber bitte mit Liebe" - Anna Bate | 4 Sterne | Blanvalet

Fazit: 

Ich bin recht zufrieden damit, wie viel ich diesen Monat gelesen habe. Es waren unterschiedliche Genres dabei und ich habe immerhin zwei Bücher vom SuB gelesen.

Die Seitenanzahl dieses Monats ist mit 1512 Seiten zwar im Vergleich zum letzten Monat etwas weniger, aber ich hatte auch mit den Prüfungsvorbereitungen und meiner Reise zu tun.

Mein Monatshighlight war "Mohnschnecke", da ich mich mit dem Buch unglaublich gut unterhalten gefühlt habe und ich mich sehr oft in der Protagonistin wiederfinden konnte obwohl ich kein "Mauerblümchen" wie sie bin.


Ausblick auf den August:

Ich habe mir für den August ziemlich viele Bücher vorgenommen (aktuell sind es 8 Bücher, Tendenz steigend). Ich hoffe diesen Monat ein wenig aufholen zu können, da ich nun Semesterferien habe und erst im September wieder etwas für die Uni tun muss!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen