Mittwoch, 2. September 2015

[Monatsrückblick + Neuzugänge] August 2015


Heute gibt es mit kleiner Verspätung den Monatsrückblick für August.

Generell war ich sehr produktiv im August und habe eine ganze Menge an Büchern gelesen. 
Semesterferien sind echt was Gutes! :) 

Die Zahlen:


Diesen Monat habe ich 10 Bücher gelesen.
4 Rezensionsexemplar, 1 neu gekauftes, 2 ausgeliehene und 3 vom SuB.

Die gelesenen Bücher:


"Margos Spuren" - John Green | 5 Sterne | LE | Rezension | Hanser 
"Red Queen" - Victoria Aveyard | 4 Sterne | Orionbooks
"In 80 Tagen um die Welt" - Jules Verne | 5 Sterne | Illustriert | Rezension | Knesebeck
"Mein Herz hämmert, dass es wehtut" - Brynjulf Jung Tjonn | 4 Sterne | Dressler
"Helden des Olymp - Der verschwundene Halbgott" - Rick Riordan | 5 Sterne | Carlsen
"Der Alte Mann und Mr. Smith" - Peter Ustinov | 3 Sterne | Econ
"Alice's Adventures in Wonderland" - Lewis Carroll | 5 Sterne | Illustriert | Rezension | Sterling
"Sherman's End" - C. R. Schmidt | 4 Sterne | LE | Rezension | iFuB Verlag
"Liebe, M. A." - Lina Barold | 5 Sterne | LE | Rezension kommt | feelings eBooks
"Runa" - Vera Buck | 3 Serne | LE | Rezension kommt | Limes

Fazit: 

Ingesamt habe ich im August 3535 Seiten gelesen und das ist ein Highscore für mich. Soviel wie diesen Monat habe ich noch nicht gelesen. Das möchte ich natürlich gerne beibehalten.

Ein wirkliches Monatshighlight habe ich nicht, da mir viele Bücher sehr gut gefallen haben. Die illusturerten Ausgaben der Klassiker sind eine wahre Schönheit und haben wirklich tolle Geschichten und einen unverkennbare Schreibstile. Kein Wunder also, dass "Alice's Adventures in Wonderland" und "In 80 Tagen um die Welt" zu den Klassikern der Weltliteratur zählen. 

Der erste Band der "Helden des Olymp"-Reihe hat mich auch sehr begeistert. In nur zwei Tagen habe ich das Buch gelesen und hätte das Zweite am liebsten direkt hinterher geschoben. 
Einen eindeutigen Montasflop gibt es hingegen schon: "Runa" von Vera Buck. Von dem Buch habe ich mir viel versprochen, da es von der Beschreibung her sehr spannend klang. Leider wurde ich in der Hinsicht enttäuscht, auch wenn das Thema sehr interessant war und mich dazu bewegt hat mich mehr damit auseinanderzusetzten. Mehr erfahrt ihr aber in meiner Rezension, die am 24. September online geht.


Neuzugänge:


4 Bücher haben es diesen Monat neu in mein Regal geschafft.

Außer "Layers" sind es alles Mängelexemplare, die ich günstig erstanden habe.




Nun zu euch: 
Was habt ihr im August so gelesen? 
Habt ihr die von mir gelesenen Bücher auch gelesen oder habt ihr das vor? 
Was war euer Monatshighlight? 


Kommentare:

  1. Huhu,
    Runa möchte ich noch unbedingt lesen. :) Tolle Bücher hast du im letzten Monat gelesen.

    Lieben Gruß
    Steffi
    (Kennst du schon mein Gewinnspiel? ;) )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da "Runa" für mich ein Flop war, wie ich bereits geschrieben hatte, kann ich es nur sehr bedingt empfehlen.
      Meine Rezension erscheint dann pünktlich zum Erscheinungsdatum. Falls es dich interessiert, kannst du ja dann gerne mal reinlesen :)

      Löschen