Montag, 7. Dezember 2015

[Montagsfrage] Glaubst du, du hast schon mal einer Buchfigur nachgeeifert?


Hallo zu einer neuen Woche auf meinem Blog, die hoffentlich nicht ganz so ruhig wird. Verzeiht mir bitte, dass in der letzten Woche nicht viel los war hier, dafür war bei mir umso mehr los - Ich hatte am Donnerstag Geburtstag und natürlich habe ich gefeiert und hatte so am Wochenende viel zu tun. Ich habe allerdings noch ausstehende Rezensionen parat und meine Leseliste für den Dezember bin ich euch auch noch schuldig, sodass diese dann auch bald online kommen. 
Wollt ihr meine Geburtstags-Neuzugänge sehen? Oder am Ende des Monats alle zusammen?

Nun aber zu der Montagsfrage von Buchfresserchen. Da ich für die heutige Frage gerade zu unkreativ bin, beantworte ich eine Frage aus dem Archiv:

Glaubst du, du hast schon mal einer Buchfigur nachgeeifert?


Ja. Und hier gebe ich wohl die Standardantwort von vielen Mädchen meiner Generation - Hermine Granger! Ich bin mit ihr aufgewachsen und habe mich über die Jahre immer sehr mit ihr verbunden gefühlt. Sie ist wissbegierig, mutig, loyal und zielstrebig. Somit ist sie vieles, was ich an mir auch gerne sehen würde.
Hermine hat gezeigt, dass es nicht schlimm ist ein "Streber" zu sein und dass Intelligenz oft der Schlüssel zur Lösung ist. Sie ist also auf jeden Fall eine Person, der man nacheifern sollte.


via GIPHY

Ansonsten kann ich nicht bewusst behaupten, dass mich Buchfiguren beeinflussen. Ich glaube jedoch daran, dass mich Charaktere, die mir in Büchern begegnen auf irgendeine Art und Weise Eindruck hinterlassen und ich in einigen Situationen unbewusst meine Entscheidungen aufgrund dieses Eindrucks treffe. Generell finden sich oft mutige und beidruckende Mädchen und Frauen in der Literatur, sodass die Auswahl da recht groß ist.

Welchen Buchfiguren eifert ihr nach? 
Welche Charakteristiken schätzt ihr an diesen Charakteren besonders?

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Ich erinnere mich an diese Frage. Ich habe damals geschrieben, dass es durchaus möglich ist, dass ich unbewusst versucht habe, einer Buchfigur nachzueifern, dass das aber niemals bewusst geschehen ist. Ich könnte es also nicht auf eine fiktive Person herunterbrechen. :)

    Mir ist übrigens tatsächlich eine Frage für heute eingefallen. :D

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    P.S.: Stehst du auf High Fantasy? Dann schau doch mal bei meiner Challenge für 2016 vorbei!
    Wortmagie's makabre High Fantasy Challenge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey!

      Ja, das ist tatsächlich schwierig es auf eine Person herunterzubrechen, aber ich weiß halt, dass Hermine immer ein Vorbild für mich war/ist und ich ihr immer nachgeeifert habe. (Mittlerweile eifere ich Emma Watson nach, aber irgendwie ist das auch das Gleiche^^)

      Bin gleich mal bei dir vorbeigeflitzt und kommentiere da direkt ;)

      Löschen