Montag, 7. März 2016

{Montagsfrage} Bist du jemand, der seinen Buchbestand regelmäßig ausmistet, oder behältst du lieber alle deine Bücher?


So, endlich bin ich mal wieder bei der Montagsfrage vom lieben Buchfresserchen dabei. Irgendwie hat es in den vergangenen Wochen nicht geklappt mitzumachen und ich habe die Fragen auch im Nachhinein nicht beantwortet.

Da ich eben erst meine Regale umgeräumt habe, passt die heutige Frage recht gut. Ich musste nämlich feststellen, dass ich dringend ein neues Billy-Regalbrett brauche!

Bist du jemand, der seinen Buchbestand regelmäßig ausmistet, oder behältst du lieber alle deine Bücher?


Eigentlich versuche ich regelmäßig auszumisten. Wie gesagt. eigentlich... Ich sortiere Bücher nämlich erst aus, wenn ich sie auch tatsächlich gelesen habe. Und leider ist das so eine Sache mit dem SuB-Abbau, weshalb ich auch leider eher selten zum Aussortieren komme.

Nachdem dann doch mal ein Buch aussortiert wird, wandert es zunächst in eine extra Kiste, falls ich den Platz im Regal dringend brauche. Da ich aber nicht sehr aktiv versuche die Bücher loszuwerden und/oder kein Interesse daran besteht, bleiben sie auf unbestimmte Zeit in der Kiste. Bald fängt ja aber wieder die Flohmarkt-Saison an und wenn ich die Bücher nicht anderweitig loswerde, dann nehme ich sie dahin mit und hoffe, dass sich dort ein neuer Besitzer finden wird.

Mittlerweile habe ich zudem eine Anzahl von Büchern erreicht, die ich eigentlich nicht noch weiter nach oben treiben will. Erstens habe ich dafür in meinem Zimmer gar kein Platz und zweitens möchte ich eh nur die wichtigsten, besten und schönsten Bücher behalten.

Sortiert ihr regelmäßig Bücher aus?
Oder häufen sich bei euch einfach keine Bücher an, weil ihr sie ausleiht oder direkt wieder vertauscht? 


Kommentare:

  1. Hallo Lena,

    ich sortiere meine Bücher gar nicht aus. Irgenwann erwartet mich das vermutlich auch, aber bislang passt noch alles ins Regal. ;o))

    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Glückliche!

      Bei mir ist es aber nicht nur der Platzmangel (den ich dank neuem Billy-Brett etwas aufschieben konnte), sondern auch das Wissen, dass ich viele der Bücher, die ich im Regal habe, gar nicht im Regal brauche :/

      Liebste Grüße!

      Löschen
  2. Huhu,
    ich kann mich sehr schwer von meinen Büchern trennen. Muss ich aktuell auch nicht. Ich habe noch genug Platz. ;)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Meine Antwort zur Montagsfrage

    AntwortenLöschen