Montag, 31. Oktober 2016

{Montagsfrage} Grusel & Horror

Die Montagsfrage wird jede Woche von Svenja von Buchfresserchen veranstaltet. 

Magst du Bücher mit Gruselfaktor oder Horror und was gefällt dir daran?


Mit Horror kann ich leider wenig anfangen - weder als Buch, noch als Film. Ich bin da vielleicht etwas zu feinfühlig, etwas zu schreckhaft und habe (in diesem Fall leider) eine sehr bildhafte Fantasie. 
Mit etwas Grusel komme ich aber klar und lese so etwas auch gerne. Allerdings eher im Jungendbuch bereich. Ein kleiner Buchtipp zu diesem Thema: "Lockwood & Co - Die Seufzende Wendeltreppe" von Jonathan Stroud.
Wer mich kennt und/oder auf meinem Blog aufmerksam gelesen hat, weiß, dass ich auch nicht so die große Thriller- und Krimileserin bin. Oftmals interessieren mich die Bücher sogar sehr, lesen tue ich sie dann aber eher selten. Tatsächlich hoffe ich, dass ich im November dazu komme ein paar Thriller zu lesen, da ich bei einer Challlenge teilnehme, die im November Thriller und Krimis als Monatsgenre vorgegeben hat. 

Wie geht es euch mit Grusel und Horror in Büchern? 
Habt ihr heute, passend zu Halloween, sogar vor solch ein Buch zu lesen?

Kommentare:

  1. Hi Lena,
    also normalerweise sind Horror oder Thriller absolut nicht mein Genre, aber so etwas wie bei "Seelenhauch" von Annie J. Dean packt mich einfach. Hab auch schon mal "ES" von Stephen King gelesen gehabt und fand es wirklich schrecklich, da ich danach wenn Vollmond war nie schlafen konnte und der Film davon hats nicht besser gemacht.

    Das hier ist mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Betti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Betti,
      Dann haben wir ja was gemeinsam! Mich nimmt soetwas eben auch etwas mit. "ES" habe ich (zum Glück) weder gesehen, noch gelesen - und bin auch ganz froh mit dieser Entscheidung ^^

      Liebste Grüße,
      Lena

      Löschen