Donnerstag, 13. Oktober 2016

{Top 10 Thursday} Leseliste für den Herbst

Der "Top Ten Thursday" wird jede Woche von Steffis Buecherbloggeria veranstaltet.

10 Bücher, die ich gerne im Herbst lesen würde


Eigentlich beeinflusst die Jahreszeit nicht wirklich mein Leseverhalten, weshalb die Bücher, die ich aufführe nicht unbedingt "herbstlich" sind. Trotzdem merke ich, dass ich gerade bei kaltem und regnerischem Wetter gerne zu Fantasy greife. Auch möchte ich im Herbst und Winter verstärkt Bücher lesen, die ich bereits gelesen habe. Meine Liste ist demnach recht bunt gemischt und ich denke eigentlich nicht, dass ich diese Bücher bis zum 1. Dezember alle gelesen haben werde (denn da Beginnt für mich persönlich der Winter ^^ ), doch diese 10 Bücher, würde ich am liebsten alle jetzt sofort lesen!

 
Die ersten drei Bücher auf meiner Liste sind Re-Reads. "Die Stadt der träumenden Bücher" ist eines, wenn nicht sogar DAS Lieblingsbuch von mir. Es geht um Bücher, Magie und gefährliche Kreaturen -  Eine Welt, die wie gemacht ist, für düstere und kalte Herbsttage. "Die Rebellin" und "Priester" von Trudi Canavan stehen auf dieser Liste, da es Zeit wird, dass ich "Die Rebellin" mal wieder lese (immerhin gehört es ebenfalls zu meinen Lieblingsbüchern!) und "Priester", da ich die Trilogie endlich mal lesen möchte. Es ist nämlich der einzige Teil der "Das Zeitalter der Fünf"-Trilogie, den ich bisher gelesen habe und es wird dringend Zeit dies zu ändern!

Bei diesen drei Büchern handelt es sich um Reihenfortsetzungen, die ich schon viel zu lange vorhabe zu lesen, aber irgendwie ist bisher immer etwas dazwischen gekommen. Dementsprechend wird es dringend Zeit, dies nachzuholen.  "Lockwood & Co - Der wispernde Schädel" von Jonathan Stroud ist der 2. Teil der Reihe und bald erscheint bereits der 4. Teil der Geisterjäger-Reihe. Ich bin schon sehr gespannt darauf und zusätzlich wartet auch der 3. Teil bereits im Regal. "Die Seiten der Welt - Blutbuch" ist der dritte und letzte Teil der Reihe von Kai Meyer, in der es um Bücher, ihre Magie und versteckte Welten geht. "Wie Sterne so golden" von Marissa Meyer ist der 3. Teil der "Luna-Chroniken", die mir bisher sehr gut gefallen haben. Es ist ein gänzlich neuer und ausgefallener Ansatz Märchen neu zu erzählen. 

 
"Die Flüsse von London" hatte ich bereits letzte Woche in meiner TTT-Liste und hier taucht es nun wieder auf. Auch hier geht es, soweit ich es weiß, um die Jagd nach übernatürlichen Gestalten und dies alles in der wundervollen Stadt London. Klingt für mich nach einem perfekten Buch für den Herbst, bzw. Halloween. "Die Suche nach der Erde" von Science-Fiction-Legende Isaac Asimov steht stellvertretend für alle seine Werke. Meine Elter sind Fans dieser Bücher und ich habe es bisher viel zu lange vor mich hergeschoben, die Bücher endlich zu lesen. Ich bin schon sehr gespannt darauf, da ich bereits einige der Robotergeschichten kenne und sie mir gut gefallen haben.


Bei diesen beiden Büchern handelt es sich um Rezensionsexemplare. Es sind zwar nicht die Einzigen, die mich in diesem Herbst beschäftigt halten werden, aber sie sind eine besondere Erwähnung wert. "Frostflamme" ist ein High-Fantasy-Werk, das in einer ganz anderen Welt spielt, während die Handlung von "Die Magier Seiner Majestät" in London vonstatten geht. 

Verratet mir doch, welches euer absolutes Must-Read für den Herbst ist und ob ihr im Herbst auch gerne zu bereits gelesenen Büchern zurückkehrt!  

Kommentare:

  1. Heii♥,

    eine tolle Liste hast du da zusammengestellt. Da sehe ich sogar ein paar meiner WuLi Bücher *hihi* In meiner Liste sind zwar keine Bücher von deiner aber wir haben das gleiche Genre ♥

    Unser TTT:
    HIER

    Liebe Grüße
    Ally ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hi Lena,

    eine wirklich schöne Auswahl. "Die Flüsse von London" habe ich bereits gelesen. Lockwood möchte ich auch irgendwann noch lesen (auf meine jetzige Liste hat es das Buch allerdings noch nicht geschafft).

    Liebe Grüße
    Bella

    P. S.: Hier findest du meine Liste.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)
    "Die Stadt der Träumenden Bücher" habe ich schon gelesen und mir hat das Buch richtig gut gefallen. Ansonsten habe ich von deiner Liste noch nichts gelesen, aber vielleicht findest du ja bei mir etwas Bekanntes: Hier geht es zu meiner Herbstliste.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    schöne Liste. Gemeinsam haben wir zwar nichts, aber meine Liste ist auch etwas Thriller lastig heute.
    Trudi Caraven will ich auch unbedingt mal lesen. Aber ich muss auch mal Reihen beenden bevor ich neue anfange.
    Meine Liste gibt es hier

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :-)

    Ja, auch ich lese gerne mal Bücher, die ich schon gelesen habe. Besonders gern im Herbst/Winter, wenn es kalt ist und man sich in eine Decke mummeln kann und in Geschichten schwelgen kann, die man sehr gemocht hat. Das wärmt irgendwie von innen^^
    An die Seiten der Welt Band 3 hab ich mich noch nicht gewagt. Aber ich bin gespannt auf deine Meinung dazu.

    Meine 10 Bücher für den Herbst kannst du dir hier anschauen :-)

    Liebe Grüße,
    Steffi von Happy Booktime

    AntwortenLöschen